Honorar

Homöopathie


Kostendeckung durch die Krankenversicherung

Ich bin von allen Zusatzversicherern (VVG) in der Schweiz als Leistungserbringerin für
klassische Homöopathie anerkannt, so dass Ihnen die Kosten meiner homöopathischen Behandlung in der Regel erstattet werden.

Inzwischen gibt es jedoch eine sehr grosse Vielfalt an Vertragsvarianten bei den Versicherungen. Um Missverständnisse bei der Rückvergütung schon im Vorfeld sicher auszuschliessen, empfehle ich Ihnen, sich VOR Ihrer ersten Terminvereinbarung bei Ihrer Versicherung nach Ihrem individuellen Versicherungsschutz zu erkundigen.
Eine Abrechnung über die Grundversicherung ist nicht möglich. Es gilt grundsätzlich eine Zahlungsfrist von 20 Tagen, unabhängig davon, ob Sie Ihre Rückvergütung durch Ihre Versicherung bereits erhalten haben.

Terminabsagen und versäumte Konsultationen

Falls Sie einmal verhindert sind und Sie Ihren Termin bei mir absagen oder verschieben möchten, bitte ich um Nachricht per Telefon oder E-Mail mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin.
Bitte beachten Sie, dass für versäumte Termine oder solche, die weniger als 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, eine Pauschale von 100 CHF in Rechnung gestellt wird. Vielen Dank!

Schweigepflicht

Behandlung ist Vertrauenssache und als Homöopathin unterliege ich der ärztlichen Schweigepflicht/dem Arztgeheimnis. Bitte beachten Sie aber, dass dieses Arztgeheimnis bei Anfragen per Telefon (Skype, Zoom) oder E-Mail aus technischen Gründen nicht garantiert werden kann. Herzlichen Dank!

Fasten


Übersicht über mein Fastenangebot Anmeldeformular zum Fasten

Kostendeckung durch die Krankenversicherung

Die Heilwirkung des Fastens konnte inzwischen wissenschaftlich belegt werden. Bis jetzt hat das Heilfasten als eigenständige Methode den Weg auf die Listen der anerkannten Therapieformen bei den Krankenkassen noch nicht gefunden. Ob das Heilfasten im Rahmen von Ernährungstherapie /-beratung vergütet wird, liegt im Ermessen der einzelnen Versicherer.

Bitte richten Sie Ihre Fragen zur Kostenbeteiligung ans Fasten durch die Grund- oder Zusatzversicherung darum bitte direkt an Ihre Versicherung. Um Missverständnisse rund um eine Rückvergütung oder Kostenbeteiligung zu vermeiden, empfehle ich Ihnen, sich VOR Ihrer Anmeldung bei Ihrer Kasse zu erkundigen.

Terminabsagen und versäumte Konsultationen

Falls Sie einmal verhindert sind und Sie Ihren Termin für die Einzelberatung/-begleitung bei mir absagen oder verschieben möchten, bitte ich um Nachricht per Telefon oder E-Mail mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Dies gilt auch für Beratungstermine am Telefon (Zoom, Skype).
Bitte beachten Sie, dass für versäumte Termine oder solche, die weniger als 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, eine Pauschale von 100 CHF in Rechnung gestellt wird. Vielen Dank!

Schweigepflicht

Beratung und Begleitung ist Vertrauenssache. Ich unterliege der ärztlichen Schweigepflicht/dem Arztgeheimnis.
Bitte beachten Sie aber, dass dieses Arztgeheimnis bei Anfragen per E-Mail, Telefon (Zoom, Skype) aus technischen Gründen nicht garantiert werden kann. Herzlichen Dank!

klassische Massage und manuelle Lymphdrainage


Kostendeckung durch die Krankenversicherung

Ich bin von allen Zusatzversicherern (VVG) in der Schweiz als Leistungserbringerin für klassische Massage und manuelle Lymphdrainage anerkannt, so dass Ihnen die Kosten meiner Behandlung in der Regel erstattet werden.

Inzwischen gibt es jedoch eine sehr grosse Vielfalt an Vertragsvarianten bei den Versicherungen und nicht alle Anbieter von Zusatzversicherungen für Komplementärtherapien führen alle Methoden und Abrechnungsziffern in ihrem Leistungskatalog. Um Missverständnisse bei der Rückvergütung schon im Vorfeld sicher auszuschliessen empfehle ich Ihnen, sich VOR Ihrer ersten Terminvereinbarung bei Ihrer Versicherung nach Ihrem individuellen Versicherungsschutz zu erkundigen.
Eine Abrechnung über die Grundversicherung ist nicht möglich.

Terminabsagen und versäumte Konsultationen

Falls Sie einmal verhindert sind und Sie Ihren Termin bei mir absagen oder verschieben möchten, bitte ich um Nachricht per Telefon oder E-Mail mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin.
Bitte beachten Sie, dass für versäumte Termine oder solche, die weniger als 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, eine Pauschale von 100 CHF in Rechnung gestellt wird. Vielen Dank!

Schweigepflicht

Behandlung ist Vertrauenssache und ich unterliege der ärztlichen Schweigepflicht/dem Arztgeheimnis.
Bitte beachten Sie aber, dass dieses Arztgeheimnis bei Anfragen per E-Mail und Telefon (Zoom, Skype) aus technischen Gründen nicht garantiert werden kann. Herzlichen Dank!

Massage

132CHFpro Stunde

(11 CHF pro 5 Minuten)

ab 01.01.2020: 11.50 CHF pro 5 Minuten bzw. 138 CHF pro Stunde

Diese Leistung wird von Ihnen direkt im Anschluss an die Behandlung bar bezahlt und von mir rückerstattungsfähig quittiert.
 

manuelle Lymphdrainage

150CHFpro Stunde

(12.50 CHF pro 5 Minuten)

Diese Leistung wird von Ihnen direkt im Anschluss an die Behandlung bar bezahlt und von mir rückerstattungsfähig quittiert.

Ergänzungsangebot:
Ernährungstherapie/-beratung und Pflanzenheilkunde


Kostendeckung durch die Krankenversicherung

Ich bin von allen Zusatzversicherern (VVG) in der Schweiz als Leistungserbringerin für
Ernährungstherapie/-beratung anerkannt, so dass Ihnen die Kosten meiner Leistungen in der Regel erstattet werden.

Die Zusatzversicherer (VVG) die dem Erfahrungmedizinischen Register angeschlossen sind, führen die Pflanzenheilkunde nicht als anerkannte Einzelmethode in ihren Verzeichnissen. Von allen anderen bin ich für Pflanzenheilkunde anerkannt, so dass Ihnen diese Kosten in der Regel erstattet werden. Wenn Sie nicht sicher sind, welchem Zusammenschluss von Versicherern Ihre Zusatzkrankenkasse angehört, so können Sie sich hier einen Überblick verschaffen:
Übersicht Krankenkassen

Inzwischen gibt es jedoch eine sehr grosse Vielfalt an Vertragsvarianten bei den Versicherungen. Um Missverständnisse bei der Rückvergütung schon im Vorfeld sicher auszuschliessen, empfehle ich Ihnen, sich VOR Ihrer ersten Terminvereinbarung bei Ihrer Versicherung nach Ihrem individuellen Versicherungsschutz zu erkundigen. Eine Abrechnung über die Grundversicherung ist nicht möglich. Es gilt grundsätzlich eine Zahlungsfrist von 20 Tagen, unabhängig davon, ob Sie Ihre Rückvergütung durch Ihre Versicherung bereits erhalten haben.

Terminabsagen und versäumte Konsultationen

Falls Sie einmal verhindert sind und Sie Ihren Termin bei mir absagen oder verschieben möchten, bitte ich um Nachricht per Telefon oder E-Mail mindestens
24 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Dies gilt auch für Beratungstermine am Telefon (Zoom, Skype). Bitte beachten Sie, dass für versäumte Termine oder solche, die weniger als 24 Stunden im Voraus abgesagt werden, eine Pauschale von 100 CHF in Rechnung gestellt wird. Vielen Dank!

Schweigepflicht

Beratung und Behandlung ist Vertrauenssache. Ich unterliege der ärztlichen Schweigepflicht/dem Arztgeheimnis.
Bitte beachten Sie aber, dass dieses Arztgeheimnis bei Anfragen per E-Mail, Telefon (Zoom, Skype) aus technischen Gründen nicht garantiert werden kann. Herzlichen Dank!

Ernährungstherapie/-beratung

150CHFpro Stunde

(12.50 CHF pro 5 Minuten)

Der Stundensatz gilt für alle Konsultationen sowie für meine Leistungen in Ihrer Abwesenheit
(Vor- und Nachbereitung).

 

Pflanzenheilkunde

150CHFpro Stunde

(12.50 CHF pro 5 Minuten)

Der Stundensatz gilt für alle Konsultationen sowie für meine Leistungen in Ihrer Abwesenheit
(Vor- und Nachbereitung).